Datenschutzerklärung

Home / Datenschutzerklärung

Benennung des Verantwortlichen
Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Website der VOGEL-BAUER Edelstahl GmbH & Co. KG, Focher Straße 181, 42719 Solingen. Die VOGEL-BAUER Edelstahl GmbH & Co. KG ist Verantwortlicher dieser Website im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Rechte des Nutzers
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte):

  • – Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: das Recht auf die unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer beziehungsweise die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • – Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: das Recht auf die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unrichtigen beziehungsweise unvollständigen Daten;
  • – Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist jedoch nur möglich, sofern die Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1
    DSGVO zutreffen;
  • – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe zutreffen: a) während der Überprüfung der von Ihnen bestrittenen Richtigkeit Ihrer Daten, b) wenn Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen anstatt auf die Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung zu bestehen, c) wenn Sie Ihre Daten für Rechtsansprüche benötigen, d) nachdem diese Daten nach Zweckerreichung von uns nicht mehr benötigen werden oder e) wenn Sie Widerspruch aus Gründen einer besonderen Situation eingelegt haben, bis zu dem Zeitpunkt der Feststellung, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • – Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: das Recht unterrichtet zu werden, wenn die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht wurde. Weiterhin ist der Verantwortliche verpflichtet, allen Empfängern, welchen die betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen. Davon ist der Verantwortliche nur befreit, sofern sich dies als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Sie haben ferner das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden;
  • – Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: das Recht, Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern technisch möglich;
  • – Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Dieses Recht ist unbeschadet von weiteren verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfen. Der folgende Link stellt eine Liste der verantwortlichen Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
  • – Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: das Recht, eine zuvor erteilte Einwilligung bezüglich der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind “Session-Cookies”. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Ihr Gerät bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
Das Speichern von Cookies durch Ihren Webbrowser lässt sich verhindern. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Je nachdem, welchen Browser Sie verwenden, gelangen Sie unter den folgenden Links zu den Cookie-Einstellungen, wo Sie die Berechtigungen anpassen können:
Internet Explorer: www.windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: www.support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: www.support.google.com/chrome/bin/answer.py
Safari: www.support.apple.com/kb/ph21411
Opera: www.help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Analytics
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch erhalten wir Informationen, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt wurden. Diese enthalten Browsertyp und –version, das verwendete Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Ihre jeweilige Verweildauer auf den betrachteten Seiten und die aktuell von Ihrem PC oder Router verwendete IP-Adresse. Diese Dateien werden für maximal 26 Monate gespeichert.
Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Der Server-Standort liegt im Regelfall in den USA. Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu optimieren.
Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

An uns gerichtete Werbung und Spam
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Anpassung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

Quellen: mein-datenschutzbeauftragter.de