Ein heißer Besuch bei Outokumpu

Mit zwei Autos, bepackt mit unserem Vertriebsleiter Herrn Sticher,
Herrn Bartsch (IT), Herrn Birkhofen (PP) sowie der fast kompletten
Auszubildenden-Mannschaft, ging es an einem Augusttag los gen Krefeld.
Auf die herzliche Begrüßung durch Herrn Neumann und Herrn Biegon,
folgte erst einmal eine ausführliche Sicherheitseinweisung per Powerpoint-
Präsentation.
Anschließend wurden wir mit Sicherheitsschuhen, -westen, -kitteln, -brillen und
Helmen ausstaffiert.

Heiß war’s!
Aber das geriet schnell in Vergessenheit.
Denn die verschiedenen Produktionsschritte zu verfolgen, in denen sich die
anfänglich riesigen, schwarzen Coils zu dem Material verwandeln, das dann
irgendwann einmal bei Vogel-Bauer angeliefert wird, war überaus spannend.
(Erhitzung, Zunderentfernung, Auswalzen, Schleifen und Bürsten, Ablängen
und Querteilen an riesigen Anlagen).

Komplett „durch“ ob der vielen Eindrücke freuten wir uns sehr über die
anschließend gereichten Erfrischungen.

Ein dickes DANKE für diese tolle Einladung an Outokumpu!

C. Janßen


WEITERE BEITRÄGE

Blick in die Zukunft

Die Zukunft können auch wir nicht vorhersagen - aber wir teilen mit Ihnen gerne Informationen, welche richtige Entscheidungen wahrscheinlicher machen!

Blick in die Zukunft

Die Zukunft können auch wir nicht vorhersagen - aber wir teilen mit Ihnen gerne Informationen, welche richtige Entscheidungen wahrscheinlicher machen!

ZUM ARCHIV

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

© 2022 VOGEL-BAUER EDELSTAHL GmbH & Co. KG
cross