ZUSCHNITTE QUERTEILEN

Für diesen Anarbeitungsprozess nehmen wir bereits auf die korrekte Endbreite adjustierte Spaltbänder auf die Abwickelhaspeln unserer drei Querteilanlagen.
Sollten eventuelle Unebenheiten im Bandstahl vorliegen, so lassen sich diese mit unseren „Six-High“-Hochleistungsrichtmaschinen wirkungsvoll eliminieren.
Unmittelbar nach dem Richtprozess erfolgt eine abschließende Inspektion der Bandoberflächen, bevor diese wahlweise mit selbstklebenden Schutzfolien oder einer Papierzwischenlage wirkungsvoll geschützt werden.

Mittels modernen Tintenstrahldruckern können die Flacherzeugnisse nahezu beliebig beschriftet werden.
An den im „Stop & Go“-Verfahren betriebenen Querteilscheren werden unter Einhaltung engster Form- und Längentoleranzen Zuschnitte, bzw. Platinen mit präziser Schnittführung und exakter Rechtwinkligkeit erzeugt.

Kantengerades und schonendes Stapeln der Formate lässt sich manuell als auch mittels einer vollautomatisierten Vakuumband-Stapelanlage darstellen.
Aus quadratisch abgerichteten Zuschnitten lassen sich final auf einer Kreisschere auch Ronden zuschneiden.

Wir fertigen generell nach der gültigen DIN EN ISO 9445-2 (Grenzabmaße und Formtoleranzen - Kaltbreitband und Blech).
Engere Toleranzen, als auch gesonderte Spezifikationen (bspw. Schneidgrataus-richtung) lassen sich selbstverständlich vereinbaren.
Bitte sprechen Sie unseren Vertrieb auf die Möglichkeiten von Mehrwegverpackungen an!
Zuschnitte / Präzisionsplatinen Abmessungen (Breite x Dicke x Länge)
QZ 2 min. 200 x 0,4 x 250 – 10.000 mm
  max. 600 x 1,0 x 250 – 10.000 mm
QZ 3 min. 170 x 0,3 x 200 mm
  max. 1.050 x 3,0 x 3.200 mm

Stäbe Abmessungen (Breite x Dicke x Länge)
QZ 1 min. 10 x 0,6 x 30 mm
  max. 170 x 3,0 x 10.000 mm

Ronden max. Durchmesser 1.250 mm
min. Abmessungen (Durchmesser x Dicke)
  Ø 125 x 1,5 mm
  Ø 180 x 2,0 mm
  Ø 250 x 2,5 mm
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

© 2022 VOGEL-BAUER EDELSTAHL GmbH & Co. KG
cross